Grundsätzlich ist an unserem Hause die Ausbildung am Klinikum Fürth (Kauffrau/Kaufmann im Gesundheitswesen, Medizinische/r Fachangestellte/r, Elektroniker/in für Betriebstechnik, Koch/Köchin) und an der Berufsfachschule des Klinikum Fürth (Gesundheits- und (Kinder-)Krankenpflege, Pflegefachhilfe, Operationstechnische Assistenz) möglich. Darüber hinaus kann über die Berufsfachschule auch ein Duales Studium (Bachelor of Science) absolviert werden (mehr Informationen hierzu weiter unten).



Ausbildung am Klinikum Fürth

Wir bieten Ihnen interessante und zukunftsorientierte Ausbildungsberufe: Vom medizinischen Fachangestellten über den Beruf des Kochs bis hin zu Dualen Studiengängen in der Pflege. In jedem Jahr gibt es zwei Termine, zu denen die Ausbildungszeiten beginnen.

Ausbildungsberufe ab jeweils 1. September

Kauffrau/Kaufmann im Gesundheitswesen
Zugangsvoraussetzung: Mittlere Reife
Dauer der Ausbildung: 3 Jahre
Unterricht: Berufsschule Erlangen
Ausbildung: Jeweils 6 bis 8 Wochen im Betrieb, 2 Wochen Berufsschule

Medizinische/r Fachangestellte/r
Zugangsvoraussetzung: Qualifizierter Hauptschulabschluss/Hauptschulabschluss
Dauer der Ausbildung: 3 Jahre
Unterricht: Berufsschule Nürnberg
1. Ausbildungsjahr: 1,5 Tage/Woche Berufsschule
2. Ausbildungsjahr: 1 Tag/Woche Berufsschule

Elektroniker/in für Betriebstechnik
Zugangsvoraussetzung: Mittlere Reife
Dauer der Ausbildung: 3,5 Jahre
Unterricht: 1. Ausbildungsjahr: Berufsschule Fürth, ab dem 2. Ausbildungsjahr: Berufsschule Erlangen
Ausbildung: Jeweils 6 bis 8 Wochen im Betrieb, 2 Wochen Berufsschule
Spezielle Voraussetzung: Keine Rot-Grün-Sehschwäche, Schwindelfrei

Koch/Köchin
Zugangsvoraussetzung: Qualifizierter Hauptschulabschluss/Hauptschulabschluss
Dauer der Ausbildung: 3 Jahre
Unterricht: Berufsschule Nürnberg
1. Ausbildungsjahr: 1,5 Tage/Woche Berufsschule
2. Ausbildungsjahr: 1 Tag/Woche Berufsschule

Berufsfachschulen

Eine kostenlose Ausbildungsberatung findet jeden ersten Donnerstag im Monat von 15 bis 16:00 Uhr im Bildungszentrum statt. Sie können sich unverbindlich informieren. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.   

Das Klinikum Fürth bietet seinen Auszubildenden ein breites Spektrum an Möglichkeiten, in den Wunschberuf einzusteigen. Im Rahmen der Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege, Gesundheits- und Kinderkrankenpflege, Pflegefachhilfe (KPH) und Operationstechnischen Assistenz (OTA) möchten wir Ihnen helfen in allen beruflichen Situationen fachlich kompetent und patientenorientiert gemäß Ihrer zukünftigen Qualifikation handeln zu können.

Ausbildung (Berufsfachschule)

Die Ausbildung in unserem Haus beginnt in der

  • Gesundheits- und Krankenpflege am 01. Oktober und 01.April

  • Gesundheits- und Kinderkrankenpflege am 1. Oktober

  • Pflegefachhilfe (Krankenpflege- KPH)  am 1. September jeden Jahres

  • Ausbildung zur Operationstechnischen Assistenz (OTA) am 01.Oktober (zwei jährig)

Voraussetzungen für die Ausbildungen in der Gesundheits- und Krankenpflege bzw. Kinderkrankenpflege sind

  • eine gesundheitliche Eignung

  • ein mittlerer Schulabschluss (zehn Jahre allgemeinbildende Schulausbildung mit Abschluss) ODER

  • ein Mittelschulabschluss (nur in Kombination mit einer abgeschlossenen, mindestens zweijährigen Ausbildung oder einer abgeschlossenen einjährigen Ausbildung in der Pflegefachhilfe)

  • nachgewiesenes B2- Sprachniveau bis zum Ausbildungsbeginn für  Bewerber/innen mit Deutsch als Fremdsprache (DaF)

Voraussetzungen für die Ausbildung in der Pflegefachhilfe (Krankenpflege-KPH) sind

  • eine gesundheitliche Eignung

  • Vollendung des 17. Lebensjahr

  • Mittelschulabschluss ODER

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung

  • nachgewiesenes B2- Sprachniveau bis zum Ausbildungsbeginn für Bewerber/innen mit Deutsch als Fremdsprache (DaF)

Voraussetzungen für die Ausbildung Operationstechnische Assistenz (OTA) sind

  • eine gesundheitliche Eignung

  • ein mittlerer Schulabschluss (zehn Jahre allgemeinbildende Schulausbildung mit Abschluss) ODER

  • Mittelschulabschluss (nur in Kombination mit einer abgeschlossenen, mindestens zweijährigen Berufsausbildung oder einer abgeschlossenen einjährigen Ausbildung in der Pflegefachhilfe)

  • nachgewiesenes B2- Sprachniveau bis zum Ausbildungsbeginn für Bewerber/innen mit Deutsch als Fremdsprache (DaF) 

Zusätzliche Angebote in der Ausbildung

  • kostenloser Sprachkurs „Deutsch“

  • Möglichkeit des Erwerbs der Fachhochschulreife in Kooperation mit der Berufsfachschule für Krankenpflege am St. Theresien-Krankenhaus Nürnberg (Notendurchschnitt in Mathe, Deutsch und Englisch im mittleren Schulabschluss mind. 3,5)

  • Möglichkeit des Erwerbs des „Bachelor of Science“ durch ein duales Studium in Kooperation mit der Katholischen Hochschule Mainz  LINK oder der Evangelischen Hochschule Nürnberg

  • Individuelle Lernberatung in den Ausbildungen

  • „Wo viel gearbeitet wird, muss feiern auch mal erlaubt sein“ z.B. gemeinsames Sommerfest, Weihnachtsfeier, Mitarbeitersommerfest des Klinikum Fürth

  • Moderne Medienausstattung in allen Bildungsräumen

  • Projekte wie z.B. „Schülerinnen leiten eine Station“, „Ethik-Tage“, „Schülerinnen leiten Schülerinnen an“,

  • Verknüpfung mit Unterrichtsinhalten durch z.B. Besuche der Anatomie, des Hospiz, des Gerichts und verschiedener Einsatzorte von Pflegekräfte.  

Haben wir Interesse geweckt? Dann lassen Sie uns gerne Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen zukommen:

Klinikum Fürth
Bildungszentrum
Jakob-Henle Str. 1
90766 Fürth

Gerne können Sie Ihre Bewerbung auch per Mail an bildungszentrum@klinikum-fuerth.de richten.

Die Ausbildung an der Berufsfachschule für Krankenpflege, Kinderkrankenpflege und Pflegefachhilfe (KPH) erfolgt gemeinsam durch das Klinikum Fürth und den Evangelischen Diakonieverein Berlin-Zehlendorf e.V., der seine zentrale Verwaltung in Berlin hat. Wenn Sie eine Ausbildung an den Berufsfachschulen des Klinikum Fürth für Krankenpflege, Kinderkrankenpflege und Pflegefachhilfe (KPH) machen möchten, können Sie sich daher entweder beim Klinikum Fürth oder beim Evangelischen Diakonieverein Berlin Zehlendorf e.V. bewerben.

Der Evangelische Diakonieverein Berlin-Zehlendorf e.V. und seine Schwesternschaft sind seit mehr als 120 Jahren im Gesundheitswesen engagiert und stehen für diakonische Pflege, diakonisches Denken und diakonisches Handeln. Bundesweit bildet der Diakonieverein an 15 Standorten rund 500 junge Menschen in der Pflege aus, darunter auch das Klinikum Fürth. Weitere Informationen zum Diakonieverein Berlin-Zehlendorf e.V. erhalten Sie hier

Ansprechpartner Klinikum Fürth

Susanne Bergauer
Tel.: 0911 7580 4140

Bewerbungen bitte an:
bewerbung@klinikum-fuerth.de

Ansprechpartner Berufsfachschule

Klinikum Fürth
Bildungszentrum
Jakob-Henle-Straße 1
90766 Fürth
Tel.: 0911 7580 6002 oder 6003