Zentrale Notaufnahme

Herzlich Willkommen auf den Seiten der Zentralen Notaufnahme. Die Zentrale Notaufnahme des Klinikum Fürth wurde in den vergangenen Jahren grundlegend umstrukturiert und umfassend modernisiert. Den Patienten stehen modernste Räumlichkeiten und Technik, ein interdisziplinäres Team aus Notfallmedizinern, Internisten, Chirurgen und Neurologen sowie speziell ausgebildete Pflegemitarbeiter und medizinische Fachangestellte zur Verfügung. Sollten darüber hinaus zusätzliche Fachkenntnisse erforderlich sein, werden entsprechende Experten aus dem Klinikum Fürth oder weitere Partner (z.B. STENO Netzwerk, Traumanetzwerk) hinzugezogen. Eine optimale Versorgung ist so rund um die Uhr gewährleistet.

Da häufig mehrere Notfallpatienten gleichzeitig eintreffen, sind wir gezwungen, die Behandlungsreihenfolge ausschließlich nach medizinischen Gesichtspunkten festzulegen. Dies wird im Rahmen eines medizinischen Erstgesprächs mit Erstuntersuchung unmittelbar nach Ihrer Ankunft nach objektiven Kriterien durchgeführt. Bitte haben sie Verständnis dafür, falls dann eine Wartezeit entsteht.

Wir legen besonderen Wert darauf, unsere Patienten und deren Angehörige umfassend zu informieren. Aus diesem Grund stehen wir während der gesamten Behandlung als kompetente Ansprechpartner zur Verfügung. Sollte sich im weiteren Verlauf der Diagnostik herausstellen, dass eine stationäre Weiterbehandlung notwendig ist, erfolgt von der Zentralen Notaufnahme aus die direkte Verlegung auf eine Station des Klinikums. Welche Abteilung hier gewählt wird, entscheidet sich nach der Art Ihrer Erkrankung sowie Ihrem persönlichen Wunsch.

Zentrale Notaufnahme

Tel. 0911/7580 2810
Fax 0911/7580 2812

Chefarzt
Prof. Dr. med. Harald Dormann
Ärztliche Leitung Zentrale Notaufnahme
E-Mail: zna@klinikum-fuerth.de